direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Webinar zum Forschungsdatenmanagement am 26.05.2016

Am Donnerstag, den 26.05.2016 findet ein Webinar zum Forschungsdatenmanagement statt: „Research Data Management: An introductory Webinar from OpenAIRE and EUDAT“. Forscher und andere Interessierte werden in das Konzept des Forschungsdatenmanagements (RDM) eingeführt.

Vorteile des aktiven Datenmanagements werden vorgestellt – einschließlich der erhöhten Geschwindigkeit und eines leichten Zugangs, der Effizienz sowie der verbesserten Qualität und Transparenz der Forschung.

Zusätzlich behandelt das Webinar erfolgreiche Strategien für RDM sowie Ressourcen zur effektiven Datenverwaltung, hilft bei der Wahl der Datenspeicherung und erläutert die Grundlagen der Datenverwaltung und Archivierung.
 
Das Webinar findet auf Englisch statt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der Veranstalter:

https://www.eudat.eu/events/webinar/research-data-management-an-introductory-webinar-from-openaire-and-eudat

Präsentationssystem Barco ClickShare

Unser Gruppenarbeitsraum H 4005 ist ab sofort mit dem drahtlosen Präsentationssystem Barco ClickShare ausgestattet. Damit können die Inhalte von bis zu 4 Geräten (Laptop, Tablet, Smartphone) gleichzeitig auf einem großen Fernseher angezeigt werden.

Für Laptops stehen ClickShare-Buttons zur Verfügung, für Tablets und Smartphones gibt es die entsprechende frei verfügbare App. Es ist keine Konfiguration oder Anpassung der Bildschirmauflösung notwendig. Die Buttons und weitere Informationen zur Nutzung gibt es bei uns an der Ausleihtheke. Wir freuen uns über Rückmeldung zu diesem neuen Angebot entweder persönlich oder über unser Feedback-Formular.

"Meet the editors" – Workshopaufzeichnung ist verfügbar

Ab sofort steht ein Mitschnitt des Workshops „Meet the editors – Erfolgreich Artikel publizieren“ auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung. Prof. Dr. Kratzer, Prof. Dr. Kübler und Prof. Dr. med. Busse präsentieren verschiedene Journals und beantworten Fragen aus dem Teilnehmerkreis: Wie schützt man sich vor Selbstplagiaten? Wie funktioniert der Review Prozess? Wie geht man mit Ablehnung um? Was muss gemacht werden, bevor ein Manuskript erneut eingereicht wird? Was kommt nach einer erfolgreichen Publikation?

Schulungstermine im Sommersemester 2016 stehen fest

Unsere nächsten Schulungen zur Informationskompetenz für Studierende und Promovierende finden zu folgenden Terminen statt:

Literatur effizient recherchieren - 26.4./24.5./21.6.16

In Literaturdatenbanken recherchieren - 3.5./31.5./28.6.16

Suchergebnisse bewerten - 10.5./7.6./5.7.16

Literatur mit Citavi verarbeiten - 17.5./14.6./12.7.16

jeweils von 16:15 Uhr - 17:45 Uhr

Weitere Informationen sowie den Anmeldungslink finden Sie auf unserer Webseite: DBWM Schulungen Informationskompetenz

Faktendatenbanken des RDC in DBWM zugänglich

Aufgrund einer Vereinbarung mit dem Research Data Center (RDC) „Sonderforschungsbereich 649: Ökonomisches Risiko“ der Humboldt-Universität zu Berlin stehen seit Anfang 2016 auch Mitgliedern der Fakultät VII zahlreiche Faktendatenbanken für Forschungszwecke zur Verfügung.

An zwei Recherche-PCs in der Bibliothek (DBWM) ist der Remote-Access zum RDC eingerichtet. Die Datenbanken Compustat North America & Global, Creditreform Data, CRSP Indices & Stock Database, Datastream, Eurex – Deutsche Börse, Lipper Hedge Fund, Macrobond, Standard and Poors, Thomson One, Thomson Reuters Spreadsheet Link, Worldscope können über diesen Zugang genutzt warden. Die Datenbank Bloomberg ist nach zusätzlicher Anmeldung und Terminvereinbarung am RDC zugänglich.

Detaillierte Informationen zur Anmeldung und den einzelnen Datenbanken finden Sie auf unserer Webseite: DBWM Faktendatenbanken

Neue E-Books in der Bibliothek Wirtschaft & Management

Montag, 22. Februar 2016

Die Bibliothek Wirtschaft & Management hat über das Friedrich-Althoff-Konsortium die beiden englischsprachigen E-Book-Pakete „Business & Management“ und „Economics & Finance“ von Springer Nature mit dem Copyright-Jahr 2016 erworben. Im Laufe des Jahres werden insgesamt 922 elektronische Bücher im Campusnetz der TU Berlin und via VPN auf der Verlagswebsite SpringerLink zur Verfügung gestellt. Die Anzahl der gleichzeitigen Nutzer_innen ist unbegrenzt.

http://www.dbwm.tu-berlin.de/?118413

Webinar zur Nutzung von Statista am 04.03.2016 11:15-12 Uhr

Mittwoch, 10. Februar 2016

Interessierte sind herzlich eingeladen, am Webinar zur Nutzung der Datenplattform Statista teilzunehmen. Es findet 11:15-12 Uhr am Freitag, den 04.03.2016 statt. Es werden alle Produkt- und Suchbereiche, sowie die einzelnen Funktionen vorgestellt. Um Anmeldung wird per gebeten.

Weitere Informationen zu Statista finden Sie unter folgendem Link: DBWM Datenbanken

Studentische Hilfskraft gesucht (41 Monatsstunden)

Wir suchen eine studentische Hilfskraft mit 41 Monatsstunden ab dem 01.05.2016. Das Aufgabengebiet umfasst die Stabilisierung und Einhaltung der Öffnungszeiten der Bibliothek samt Ausweitung des Dienstleistungsangebotes in Absprache mit weiteren stud. Beschäftigten; Ausleihe; kompetente fachliche Beratung der Nutzer_innen hinsichtlich der Bibliotheksbenutzung, der Bibliotheksangebote, der für die Studiengänge der Fakultät VII relevanten Literatur u.Ä.; Literaturrecherchen; Regalpflege; Bestandsarbeiten inkl. Loseblatt; Dokumentlieferdienst; Projektmitarbeit und Sonderaufgaben.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Personalrats der studentischen Beschäftigten. Die Bewerbungsfrist endet am 05.04.2016.

Online-Konferenz zu Beck-Online am 25.02.2016 11-12:30 Uhr

Mittwoch, 10. Februar 2016

Am Donnerstag, den 25.02.2016 findet 11-12:30 Uhr in der UB im Raum BIB 012 eine Online-Konferenz zu Beck-Online statt. Bitte melden Sie sich bei Interesse per an.

Weitere Informationen zu der Datenbank Beck-Online finden Sie auf unserer Webseite.

Unser erster Newsletter ist da!

Mittwoch, 20. Januar 2016

Interessierte sind herzlich eingeladen, in der ersten Ausgabe unseres neuen Newsletters zu schmöckern!

Neben Aktuellem berichten wir über unsere neuen Services - z.B. Lizenzierung neuer Datenbanken, Erwerbung von E-Books und geben einen Einblick in unsere vergangenen und zukünftigen Aktivitäten!

Sie können unseren Newsletter Nr. 1 ab sofort herunterladen!

Webinar zur Nutzung von Statista am 22.01.2016, 11-12 Uhr

Interessierte sind herzlich eingeladen, am Webinar zur Nutzung der Datenplattform Statista teilzunehmen. Es findet 11-12 Uhr am Freitag, den 22.01.2016 statt. Es werden alle Produkt- und Suchbereiche, sowie die einzelnen Funktionen vorgestellt. Um Anmeldung wird per gebeten.

Weitere Informationen zu Statista finden Sie unter folgendem Link: DBWM Datenbanken

Lizenzierung Datenbank Statista ab 01.01.2016, Zugriff ab sofort möglich

Dienstag, 01. Dezember 2015

Ab sofort können Sie im gesamten Campusnetz der TU auf die Datenbank Statista zugreifen, die Die Bibliothek Wirtschaft & Management ab dem 01.01.2016 – zunächst für ein Jahr - lizenziert hat. Die Datenbank bietet Statistiken zu 80.000 Themenbereichen aus über 18.000 Quellen und 22 Branchenkategorien. Im Mittelpunkt stehen branchenspezifische Makrodaten, Trends und Prognosen zu relevanten Markttreibern sowie Konsumentenverhaltensstudien. Die Statistiken können in diversen Formaten heruntergeladen werden und in wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht werden.


Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: DBWM Datenbanken

Jetzt anmelden für unsere Bibliotheksschulungen

28.10.2015

Wir führen in den kommenden Wochen wieder Schulungen zu den Themen: Literatur effizient recherchieren, Recherche in Literaturdatenbanken, Bewertung von Suchergebnissen und Literaturverarbeitung mit Citavi durch. Alle Termine und die Anmeldung finden Sie auf unserer Website unter: http://www.dbwm.tu-berlin.de/iep/schulungen/.

Die Schulungen sind als Blended Learning-Training konzipiert, da spezielle Lernvideos und Leitfäden integriert mit der Präsenzveranstaltung angeboten werden. Für das Absolvieren von Lerneinheiten erhalten Sie Stempel in Ihren ganz persönlichen Information Expert Passport und können so Ihre Fähigkeiten nachweisen. Weitere Informationen zum Information Expert Passport erhalten Sie unter: http://www.dbwm.tu-berlin.de/iep/.

Kostenloser Testzugang zu E-Medien des Oldenburg Verlages

Ab 1. Oktober 2015 können Sie einen Monat lang die über 5.370 elektronischen Bücher und Zeitschriften im Bereich Wirtschaftswissenschaften des Oldenburg Verlages kostenlos testen. Dazu müssen Sie sich auf dem TU-Campus befinden und die Websitewww.degruyter-online.com aufrufen. 
Um das Angbot bewerten zu können, bitten wir Sie um Feedback zur Testphase über unser Onlineformular oder Facebookauftritt.

Bibliotheksworkshop mit Leiterin des Harvard Library Innovation Labs

12.10.2015

Am 06.10.2015 besuchte Kim Dulin, der Leiterin des Harvard Library Innovation Labs, unsere Bibliothek. In einem Erfahrungsaustausch haben wir viel über Transformationsprozesse und Innovationstechniken gelernt, die zu interessanten Innovationen des Labs führten. Wir konnten Ideen für unser Innovationsmanagement sammeln, um unsere Innovationsfähigkeit nachhaltig zu sichern.

"Meet the Editors - Erfolgreich Artikel publizieren" - Melden Sie sich jetzt an!

21.10.2015

Beim diesem Workshop lassen Frau Prof. Kübler, Herr Prof. Busse und Herr Prof. Kratzer die wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen der Fakultät VII an ihrem Insiderwissen zum Publizieren in wissenschaftlichen Zeitschriften teilhaben. Alle drei sind als Herausgeber renommierter Journals tätig. Der Workshop findet am 2. November 2015 von 12:30 - 15:30 Uhr im Raum H3143 statt.

Der Workshop ist Bestandteil unseres Information Expert Passports auf der Expertenebene. Sie erhalten für Ihre Teilnahme einen Stempel in Ihrem Information Expert Passport.

Für Ihre Teilnahme senden Sie bitte eine kurze E-Mail an Frau Baakes ().

Voraussetzung: Sie sind wiss. Mitarbeiter der Fakultät VII.

Weitere Informationen: http://www.dbwm.tu-berlin.de/menue/fuer_forschende_lehrende/workshops/.

Mitarbeiter/in gesucht

24.09.2015

Die Bewerbungsfrist für das Stellenangebot mit der Kennziffer VII-273/15 wird bis zum 9.10.2015 verlängert. Wir suchen eine/n Bibliotheksbeschäftigten zur Mutterschutzvertretung und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit in der Monographienabteilung. Das Aufgabengebiet ist nach TV-L 8 bewertet. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Personalabteilung.

Beschäftigte/r mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung für den Bereich Marketing gesucht

04.09.2015

Wir suchen eine/n Beschäftigte/r mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung zur Mutterschutzvertretung und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit. Das Aufgabengebiet umfasst die Bereiche Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Informationskompetenz. Das Aufgabengebiet ist nach TV-L 13 bewertet.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Personalabteilung. Die Bewerbungsfrist endet am 28.09.2015.

Rechercheworkshop für Gründer/innen am 10.09.2015

28.08.2015

Am 10.09.2015 bieten wir gemeinsam mit dem Centre for Entrepreneurship einen Workshop zum Thema "Patente, Marktstudien, Wettbewerberanalysen" speziell für Gründer/innen an. Inhalte des Workshops sind: 

  • Passende Datenbank finden
  • Business Source Complete-Datenbank: SWOT-Analysen, Unternehmensprofile, etc.
  • Patentdatenbank Derwent Innovations Index
  • Weitere Datenbanken im Kurzüberblick

Veranstaltungsort: AM 012 (Alte Mineralogie, StarTUp Incubator der TU Berlin, Hardenbergstr. 38, 10623 Berlin)

Zeit: 13:00 Uhr (s.t.) - 16:00 Uhr (s.t.)

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme hier an!

Elsevier Handbooks in Economic Series kostenfrei zugänglich

25.08.2015

Durch eine von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Nationallizenz stehen nun mit Elsevier Handbooks in Economics Series eine Vielzahl an Handbüchern zu einem großen Spektrum an wirtschaftswissenschaftlichen Fragen kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen zu Inhalt und Zugang gibt es im Datenbank-Infosystem (DBIS). 

Zwei Mitarbeiter/innen gesucht

07.08.2015

Wir suchen zwei Bibliotheksbeschäftigte zur Mutterschutzvertretung und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit. Das Aufgabengebiet in der Monographienabteilung ist nach TV-L 8 bewertet, das Aufgabengebiet in der Zeitschriftenabteilung nach TV-L 6.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Personalabteilung. Die Bewerbungsfrist endet am 26.08.2015.

Als Best-Practice und Zukunftsgestalter ausgezeichnet

04.06.2015

Letzte Woche Mittwoch (27.05.2015) erhielten wir gleich zwei Auszeichnungen auf dem 104. Bibliothekartag in Nürnberg. So belegten wir im Rahmen des Best-Practice-Wettbewerbs zum Thema "E-Learning bei der Vermittlung von Informationskompetenz" für unsere szenariobasierten Lernvideos in Comic-Form den zweiten Platz. Die Lernvideos sind Teil unseres umfangreichen Programmes zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen im Kontext des wissenschaftlichen Arbeitens, dem Information Expert Passport. Die Jury bestand aus Vertreterinnen und Vertretern des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv), des Vereins Deutscher Bibliothekare (VDB), der gemeinsamen dbv/VDB Kommission Informationskompetenz, der Hochschulrektorenkonferenz und Hochschullehrenden. Sie würdigte insbesondere die Praxisnähe und die Übertragbarkeit sowie Nutzungsmöglichkeit der Videos durch andere Bibliotheken. Alle Videos finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt Kompetenzen erwerben und in unserem YouTube-Kanal.

Die zweite Auszeichnung erhielt unsere Mitarbeiterin Dr. Franziska Klatt. Sie wurde als Zukunftsgestalterin in Bibliotheken 2015 für die Konzeption des Information Expert Passports ausgezeichnet. Eine fünfköpfige Jury bestehend aus Vertretern der Zeitschrift BIBLIOTHEK Forschung und Praxis (BFP) sowie der Zukunftswerkstatt Kultur und Wissensvermittlung wählte das Konzept aufgrund seiner nachhaltigen Wissensvermittlung, der motivierenden Wirkung des Stempelsammelns sowie seiner Übertragbarkeit auf andere Bibliotheken aus. Der Preis ist mit 500 € dotiert und wird von der Firma De Gruyter gestiftet. Weitere Informationen zum Information Expert erhalten Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt Kompetenzen erwerben. Darüber hinaus gibt das folgende Video einen Einblick in das Programm. Eine ausführliche Beschreibung ist demnächst in der Zeitschrift BIBLIOTHEK Forschung und Praxis nachzulesen.

Studentische Mitarbeiter/innen gesucht

08.07.2015

Wir suchen 4 studentische Mitarbeiter/innen für die Beratung unserer Nutzer/innen an der Ausleihtheke. Die Bewerbungsfrist endet am 28.07.2015. Weitere Informationen finden hier.

Testzugang zu juristischer Datenbank Beck-online

01.07.2015

Ab sofort können Sie die juristische Datenbank Beck-online bis zum 31.12.2015 testen. Der bezahlte Test beinhaltet den Zugriff auf das Hochschulmodul der Datenbank, weshalb nicht alle Inhalte zugänglich sind. Die Publikationen des Nomos-Verlages sind beispielsweise nicht enthalten. Der Datenbankzugriff von außerhalb des TU Campus via VPN oder Shibboleth ist aufgrund der Vertragsbedingungen leider nicht gestattet. Wir freuen uns über Ihr Feedback zu Umfang und Inhalten der Datenbank. Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Feedbackformular. Hier geht es zum Testzugang!

Bibliotheksbeschäftigte/r gesucht

20.05.2015

Wir suchen eine/n Bibliotheksbeschäftigte/n im Bereich Katalogisierung ab 01.07.2015. Die Bewerbungsfrist endet am 09.06.2015. Weitere Informationen finden Sie hier.

Workshop "Urheberrechtsfragen bei Veröffentlichungen"

18.05.2015

Am 9.6.2015 findet der Workshop „Urheberrechtsfragen bei Veröffentlichungen“ statt, den das Zentrum für geistiges Eigentum der TU in Kooperation mit uns durchführt.

In dem Workshop wird grundlegendes Wissen zu Autorenverträgen mit folgenden Fragestellungen vermittelt:

  • Welche Klauseln in einem Autorenvertrag haben welche Folgen?
  • Was bedeutet das Zweitveröffentlichungsrecht für Autorinnen und Autoren?
  • Welche Nutzungsrechte und Vergütungsansprüche existieren bei Publikationen für Autorinnen und Autoren?

Der Workshop findet von 14:00 – 16:00 Uhr in der Alten Mineralogie, Hardenbergstraße 38, Raum AM 012 statt.

Um eine Anmeldung in ISIS wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist: https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=5010.

Der Workshop ist ein Lernelement auf dem Experten-Niveau des Information Expert Passports, unserem umfangreichen Schulungsprogrammes. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: http://www.dbwm.tu-berlin.de/menue/kompetenzen_erwerben/information_expert_passport/.

Neue Kopiergeräte

24.04.2015

Ende März wurden die alten Kopiergeräte gegen neue ausgetauscht. Sie können von den Thin Clients aus nun wieder Druckaufträge an die Kopiergeräte schicken.

Unser Schulungsangebot im Sommersemester 2015

11.04.2015

Wir bieten im Rahmen unseres Information Expert Passports wieder Schulungen und Workshops zur Literaturrecherche, -bewertung und -verwaltung an. 

Anfänger

  • Literatur effizient recherchieren

 Fortgeschrittene

  • In Literaturdatenbanken recherchieren
  • Suchergebnisse bewerten
  • Literatur mit Citavi verarbeiten

 Experten

  • Erfolgreich Artikel publizieren
  • Urheberrecht beachten

Alle Termine finden Sie auf unserer Website unter Kompetenzen erwerben / Schulungen. Dort können Sie sich auch für die Schulungen anmelden.

Testzugang zur Datenbank World Market Intelligence

27.04.2015

Bis zum 11.05.2015 können Sie die Datenbank World Market Intelligence kostenlos testen. Die Datenbank verfügt über ein umfangreiches Spektrum an Markt-, Unternehmens- sowie makroökonomischen Daten. Der Testzugang ist für uns nur sinnvoll, wenn wir von Ihnen Feedback zur Datenbank erhalten. Bitte teilen Sie uns daher bis zum 13.5.2015 über das Feedback-Formular auf unserer Website mit, ob Sie die Datenbank nützlich finden. Klicken Sie auf der Website der Datenbank www.wmintelligence.com/ auf das Feld "Account Login", um zum IP-basierten Testzugang zu gelangen.  

Studentische/r Mitarbeiter/in gesucht

04.05.2015

Wir suchen eine/n studentische/n Mitarbeiter/in für die Beratung unserer Nutzer/innen an der Ausleihtheke. Die Bewerbungsfrist endet am 15.05.2015 . Weitere Informationen finden Sie hier.

Öffnungszeiten ab April

30.03.2015

Ab dem 1. April 2015 haben wir in der Vorlesungszeit wieder verlängerte Öffnungszeiten: Mo-Fr 9:00-22:00 Uhr sowie Sa 10:00-18:00 Uhr. Auch am 4. April 2015 haben wir geöffnet.

Angebot an Schulungen, Lernvideos und Leitfäden ausgebaut

25.03.2015

Wir haben unsere Angebote zur Vermittlung von Informationskompetenz unter dem Namen Information Expert Passport gebündelt. Unser Programm steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Heiß, Vizepräsident für Studium und Lehre der TU Berlin. Mit dem Information Expert Passport bieten wir auf jedem Fähigkeitenniveau (Anfänger, Fortgeschrittene, Experten) passene Lerneinheiten auf dem Weg zum Informationsexperten an. Mit Ihrem persönlichen Information Expert Passport können Sie Stempel für das Absolvieren von Lerneinheiten sammeln und so Ihre Fähigkeiten nachweisen. Alle Informationen finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt Kompetenzen erwerben. Dieses Video gibt einen Überblick über den Information Expert Passport.  Melden Sie sich jetzt bequem für unsere Schulungen über unsere Website (Kompetenzen erwerben/Schulungen) an oder schauen Sie unsere Lernvideos.

Überarbeitete Website und ausgebautes Schulungsangebot

12.03.2015

Wir haben unsere Website für Sie überarbeitet. Wir bieten Ihnen nun einen besseren Überblick über unser umfangreiches Angebot zur Vermittlung von Informationskompetenz. Dazu gehören Schulungen, Lernvideos und Leitfäden. Mit unserem Information Expert Passport können Sie den Fortschritt beim Erlernen Ihrer Informationskompetenz-Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen nachweisen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Darüber hinaus haben wir unsere speziellen Angebote für das wissenschaftliche Personal unter einem eigenen Menüpunkt zusammengefasst.

Öffnungszeiten im März

27.02.2015

In der vorlesungsfreien Zeit (2.03.-31.03.2015) haben wir folgende eingeschränkte Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 10:00 Uhr - 18:30 Uhr, samstags geschlossen.

Mehr E-Zeitschriften lizenziert

17.12.2014

Ab sofort können Sie auf das Emerald Premier Zeitschriftenpaket zugreifen, das 200 der wichtigsten Managementjournals beinhaltet. Im Vergleich zu dem bisher lizenzierten Emerald Management 120-Paket haben Sie nun Zugang zu 80 zusätzlichen Journals. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.dbwm.tu-berlin.de/menue/literatursuche/e-zeitschriften/

Sonntagsöffnung

23.01.2015

Im Rahmen der Nutzerumfrage im vergangenen Sommer kam heraus, dass sich unsere Nutzer/innen eine Sonntagsöffnung wünschen. Wir wollten diesen Service gern in der Klausurenphase vom 18.01. bis 22.02.2015 anbieten. Leider wurde uns die Sonntagsöffnung vom Personalrat der Beschäftigten der TU Berlin nicht genehmigt. Wir finden das sehr schade, denn wir hätten unsere Nutzer/innen sehr gern beim Lernen unterstützt.

Studentische Mitarbeiter/innen gesucht

Wir suchen 4 studentische Mitarbeiter/innen für die Beratung unserer Nutzer/innen an der Ausleihtheke. Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 28.02.2015 verlängert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Datenbankzugriff Scopus

12.01.2015

Die Lizenz der interdisziplinären Scopus-Datenbank wurde aufgrund großer Überschneidungen der darin nachgewiesenen Zeitschriften mit der Web of Science-Datenbank für das Jahr 2015 nicht verlängert. Aus Kostengründen ist ein dauerhaftes paralleles Angebot beider Datenbanken nicht möglich. Eine Umfrage unter den Wissenschaftler/innen der TU Berlin im Frühjahr 2014 durch die Universitätsbibliothek sowie Nutzungsstatistiken führten zu einer Entscheidung zugunsten der Web of Science-Datenbank. Der Zugang zu ScienceDirekt bleibt weiterhin bestehen. 

Neues Release unserer Bibliotheksapp

Unsere App hat ein neues Design und wurde durch neue Funktionen erweitert. So kann nun direkt aus der App heraus unsere Facebook-Fanseite oder unser YouTube-Kanal besucht werden. Ebenso enthält die App nunmehr einen Plan zur Orientierung in der Bibliothek. Mehr Informationen zu unserer App, die es für Android und iOS gibt, erhalten Sie hier.

Jahresrückblick 2011 bis 2013

Unser Jahresrückblick 2011 bis 2013 ist nun erschienen. Er fasst die Schwerpunkte unserer Tätigkeit und Verbesserungen der letzten Jahre kurz und knapp zusammen, mit denen wir Studium, Forschung und Lehre an der Fakultät VII unterstützen. Hier können Sie sich den Jahresrückblick anschauen. (PDF, 2,7 MB)

Schulungen im Rahmen der Bachelorarbeitinfoveranstaltung (BAIV)

09. Dezember 2014

Wir bieten im Rahmen der BAIV des Fachschaftsteams und der GKWI zwei spezielle fokussierte Schulungen zum Erlernen der Literaturrecherche sowie -verwaltung an. Eine Schulung dauert 120 Minuten.

Die Schulung "In Literaturdatenbanken recherchieren" findet am 11.12.2014 von  12-14 Uhr (s.t.) oder 14-16 Uhr (s.t.) im BIB 018 (Universitätsbibliothek im Volkswagenhaus) statt.

Die Schulung "Literatur mit Citavi verarbeiten" findet am 18.12.2014 von 12-14 Uhr (s.t.) oder 14-16 Uhr (s.t.) im BIB 018 (Universitätsbibliothek im Volkswagenhaus) statt.

Für Ihre Teilnahme schreiben Sie sich bitte für den entsprechenden Kurs in ISIS ein:
BAIV-Kurs 1 Passwort: BAIV
BAIV-Kurs 2 Passwort: BAIV

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Sollten die Termine für Sie nicht passen, bieten wir Schulungen ab 6 Personen zu Ihrem Wunschtermin an. Bitte schreiben Sie eine E-Mail an:

Weitere Informationen zu unseren Schulungen finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt Service / Informationskompetenz.

Neu eingerichteter Ruheraum in der Bibliothek

Unser Ruheraum ist ein Raum der Entspannung in Lern- und Arbeitspausen oder zwischen Vorlesungen. Er befindet sich im hinteren Bereich des Lesesaals Wirtschaft.

Ehrung für herausragende Serviceleistungen und Innovation

Am 24. Januar 2014 erhielten wir im Rahmen der Fakultätsfeier den Preis für herausragende Serviceleistungen und Innovation der Fakultät Wirtschaft und Management der TU Berlin. Wir freuen uns ganz besonders über diese Auszeichnung und bedanken uns bei der Fakultät Wirtschaft und Management für die langjährige Unterstützung, die diese Leistung erst ermöglicht hat.

  "Der Preis ist für uns Auftrag, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen, und eine große Motivation für die zukünftigen Projekte und die tägliche Arbeit."

Beate Guba, Bibliotheksleitung

Besuchen Sie uns auf Facebook

Neben unserem YouTube-Kanal sind wir nun auch auf Facebook im Social Web vertreten. Wir laden Sie ein, sich mit uns auf Facebook auszutauschen.  Wir informieren Sie hier über Neuigkeiten und geben Ihnen interessante Hinweise zu Themen rund um die Recherche in Literaturdatenbanken, Literaturverwaltungs-programmen, Open Access und Science 2.0. Darüber hinaus möchten wir Sie jeden Tag aufs Neue ein wenig inspirieren. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bibliothek Wirtschaft & Management auf Facebook

Gescannte PDF-Dokumente sind nun durchsuchbar

Der Aufsichtsscanner im Ausleihbereich kann durch die neue optische Zeichen-erkennung (OCR) PDF-Dokumente als durchsuchbare Dokumente speichern, die in Textverarbeitungsprogramme exportiert werden können.

Außerdem können die Scans neben der Speicherung auf einem USB-Stick nun auch per E-Mail versendet werden.

Die Bibliothek Wirtschaft und Management goes mobile…

Die App, unseren mobilen Begleiter für Ihre Recherche, finden Sie auf Google Play und im Apple AppStore. Sie sind unterwegs, wir bleiben für Sie da!

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.